Am Samstag hatten wir den FSV Strohkirchen (den Tabellendritten) zu Gast. Das versprach eigentlich ein spannendes Spiel zu werden. Aber unsere Jungs ließen von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer hier der „Chef im Ring“ ist. Sie gaben dem Gegner überhaupt keine Chance, ins Spiel zu kommen und störten sehr früh.  Es spielte sich alles in der gegnerischen Hälfte ab. Das unterlegte dann auch der deutliche 5:0 Halbzeitstand (durch Tore in der 5., 18., 20., 25. und 30. Spielminute). Auch in der zweiten Halbzeit zeigen unsere Jungs sehr schöne Spielzüge; das Doppelpassspiel klappte hervorragend. Der Gegner kam auch hier wieder nicht ein Mal zu einer Torchance. So war der 8:0 Endstand unserer Jungs völlig verdient.D-Jugend 1