Am Sonntag stand als letzter Höhepunkt der Saison das Pokalfinale der D-Junioren zwischen unserer Eintracht ’94 und dem SV Fortschritt Neustadt-Glewe auf dem Plan. Ein Spiel gegen Neustadt verspricht schon aus der Vergangenheit heraus ein Spannendes und auf Augenhöhe liegendes zu werden. Und so hatten unsere Trainer ihre Spieler auf dieses Finale eingestellt. Zudem hat auch einer der Eintracht-Herren, die letzte Woche Pokalsieger geworden sind, die Jungs mit seiner Ansprache entsprechend gepusht.

Unsere Eintracht-Jungs ließen zu keiner Zeit im Spiel Zweifel am Siegeswillen aufkommen. Sie machten konzentriert und geordnet ihr Spiel. Auch wollten sie einem ihrer Trainer zum Abschied das richtige Geschenk machen. Diese geschlossene Mannschaftsleistung wurde dann in der 29. Minute endlich durch ein sehr schönes Zusammenspiel mit der 1:0 Führung belohnt. So war auch der Halbzeitstand. Nach dem Wiederanpfiff setzten unsere Jungs ihr starkes Spiel fort und erhöhten den Spielstand durch Tore in der 39. und 41. Minute auf ein verdientes 3:0. Die wieder zahlreich erschienenen Fans und Eltern honorierten dies mit verdientem Applaus und lautem Jubel. Der Gegner versuchte sich das ein oder andere Mal gegen das Ergebnis zu stemmen und verkürzte in der 46. Minute zum 3:1. Unsere Eintracht blieb aber unbeeindruckt und machte weiterhin ihr Spiel, ließ keine großen Chancen mehr zu.

Dann endlich der Abpfiff. Die Spieler auf dem Platz und die Fans und Eltern neben dem Platz jubelten, feierten und lagen sich in den Armen. Was für ein toller Abschluss dieser doch schwierigen, anstrengenden Saison.

Die D-Junioren gewinnen nach der Hallenkreismeisterschaft auch den Kreispokal!!! EINFACH SUPER!!!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an unsere D-Junioren und an die Trainer, die nach dem Spiel zur Belustigung aller natürlich ordentlich von den Spielern „geduscht“ wurden 🙂