Am Samstag waren wir zu Gast bei SG Motor Boizenburg. Ein Sieg beim Tabellenletzten war Pflicht, was die Jungs auch gern umsetzten. Bei gutem Wetter, aber äußerst schlechten Platzverhältnissen, konzentrierte sich das Spiel erwartungsgemäß nur auf das Tor unseres Gegners. Zur Halbzeit konnte die Eintracht dann 7 Tore für sich verbuchen; einige Grosschancen wurden sogar noch liegen gelassen. Die zweite Halbzeit zeigte das gleiche Bild, so dass der Endstand dann 0:18 für die Eintracht war.
Somit ist auch das erste gesteckte Saisonziel vorzeitig erreicht: Einzug in die Meisterrunde! Viel Erfolg Jungs!!!