Unsere Eintracht begrüßte am vergangenen Sonntag die 2. Mannschaft von Aufbau Boizenburg.

Beim ersten Heimspiel der Saison sollte der erste Saison-Sieg gefeiert werden.

Unsere Mannschaft war von Beginn an gut ins Spiel gekommen und übernahm auch gleich das Spielgeschehen.

Mit der ersten guten Möglichkeit fiel das erste Tor für uns. Nach einem langen Ball nahm P. Wischnat den Ball an, umkurvte den Torwart und schob in das leere Tor ein. Nach dem Führungstreffer spielte unser Team weiter ihr gewohntes Spiel,  aber es kam nur eine weitere gute Chance dabei heraus. Die Boizenburger Abwehr stand kompakt  und lies nur wenig Möglichkeiten zu. Die 2:0 Führung wurde durch den Boizenburger Torwart zunichte gemacht, der eine Volleyabnahme noch mit einer Glanzparade über das Tor lenkte. Im Laufe der ersten Halbzeit erkämpften sich die Boizenburger einige gute Chancen, die aber wiederum durch die geschlossene Abwehrleistung unserer Mannschaft im Keim erstickt wurden. In der 30. Spielminute war es dann endlich soweit. Nach einer Ecke markierte J.Wickborn aus dem Gewühl heraus das 2:0 und mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit kamen die Boizenburger besser ins Spiel und spielten sich einige sehr gute Torchancen heraus. Diese blieben aber ungenutzt. Das Spiel wurde jetzt ein bisschen kampfbetonter und auch immer wieder durch kleinere Fouls unterbrochen. Unsere Jungs versuchten nun mit einigen Kontern das Spiel zu entscheiden, konnten aber diese nicht bis zu Ende spielen. So hieß es am 2:0 für unsere Eintracht!

Diesen Sieg, den wir durch eine geschlossene Mannschaftsleistung geholt haben, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Wir wollen uns auch bei den zahlreich erschienenen Zuschauern und Fans bedanken.

 

Aufstellung: N. Trelewska, P.Lemke, S.Ehlert, S.Bohrnhöft, S.Hinzmann, B.Heiden ( 74. M.Klein) , T.Böhmert (90. H.Möller), B.Kurbasic, M.Lange ( 81. M.Rösler), J.Wickborn, P.Wischnat