Am vergangenen Sonntag startete unsere Männermannschaft mit einer Niederlage in die Rückrunde. Unser Team ging das Spiel konzentriert an. Mit hoher Laufbereitschaft und auch den Willen, die Zweikämpfe anzunehmen, gingen wir durch M. Nasser nach einer Ecke in Führung. Leider schafften wir es nicht, weiter an die gezeigten Leistungen aus den vorangegangenen Testspielen anzuknüpfen. Vielmehr wurden wir durch die Unruhe auf dem Platz angesteckt und verloren mehr und mehr den Faden. So war es leider nur eine Frage der Zeit, dass der Ausgleich noch vor der Halbzeit viel. 

Auch nach der Pause fanden wir nicht mehr zu unserem gewohnten Spiel zurück und wurden dafür mit dem 1:2 Endstand bestraft. Am Ende gilt es festzustellen, dass wir mit einer 1:2 Niederlage noch sehr gut bedient waren, da der SV Plate seine Angriffe nicht konsequent zu Ende gespielt hat.

Ein sehr schönes Highlight an diesem Spieltag waren unsere Bambinis. Diese durften mit der Feuerwehr einfahren und begleiteten die Spieler beim Auflaufen aufs Spielfeld. Vielen Dank an die Organisatoren, aber auch wieder an unsere tollen Fans, die uns zum Schluss lautstark angefeuert haben.